Offensichtlich wurde in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts für jedes Düsseldorfer Polizeirevier ein ausführlicher Bericht geschrieben. Die zwischenzeitlich aufgefundenen Berichte über das Polizeirevier Eller und das 4. Polizei-Revier können Sie hier downloaden:


Stadtplan von Düsseldorf (Anfang der 1940er Jahre) mit eingezeichneten Abschnitts- und Reviergrenzen.
Diese Grenzen bestanden noch bis Ende der 1950er Jahre.


Am 1. Juli 1926 ging die Düsseldorfer Polizei von kommunaler in staatliche Verwaltung über. Näheres zu diesem für die Polizei bedeutsamen Datum können Sie der nachfolgenden PDF-Datei entnahmen:


Im Jahre 2007 wurde im Polizeipräsidium Düsseldorf die Dauerausstellung Transparenz und Schatten - Düsseldorfer Polizisten zwischen Demokratie und Diktatur - eröffnet:


Der hier zum Download angebotene Text "Mutter und Tochter" von Elie Wiesel beschreibt in bedrückenden Worten das Gespräch zwischen Mutter und Tochter auf dem Weg zu den Gaskammern im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau.
Als Überlebender des Holocaust verfasste Elie Wiesel zahlreiche Romane und andere Publikationen zum Thema. Für seine Vorbildfunktion im Kampf gegen Gewalt, Unterdrückung und Rassismus wurde er 1986 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.


Wollen Sie Mitglied bei "Geschichte am Jürgensplatz" werden?
Hier finden Sie unsere Vereinssatzung,einen Mitgliedschaftsantrag und eine Einzugsermächtigung:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.